Lüftungseffektivität

Die Aufgabe der Lüftung ist es, besonderen Bereichen Frischluft zuzuführen und/oder Schadgase optimal von der Quelle aus abzuführen. Je nach Gebäude- und Raumtyp stellt sich die Aufgabenstellung hierzu unterschiedlich dar.

Die Aufgaben sind in der Praxis sehr unterschiedlich.

  1. In Wohngebäuden müssen vielleicht bestimmte Bereiche aufgrund von Schimmelpilzbefall mehr mit Luft durchströmt werden
  2. In Werkhallen ist es meist die Aufenthaltszone, in welche die Frischluft gelangen soll
  3. In Produktionsstätten sollen Schadgase von Prozessen oder Maschinen nicht in die Aufenthaltszone von Personen gelangen
  4. in modernen Büroräumen sollen Quelllüftungssysteme ein komfortables Klima bei gleichzeitig geringem Energieeinsatz ermöglichen.

In einem maschinell belüfteten Raum ermöglicht eine Tracergasmessung die quantitative Bestimmung des Strömungsmusters. Die Messung des Luftaustauschwirkungsgrades zeigt dann, ob sich das Lüftungssystem wie ein Mischlüftungssystem verhält, Kurzschlüsse aufweist oder einer Verdrängungslüftung nahe kommt.