Überprüfung des dichten Einbaus von Adsorptionsfiltern

Adsorptionsfilter sind überlicherweise werksseitig überprüft und filtern gemäß Spezifikation. In der Praxis können sich aber beim Einbau Undichtigkeiten insbesondere an den seitlichen Dichtungen ergeben, die ungefilterte Luft durchlassen können.

Der Tracertest erfolgt in Anlehnung an den US-Standard ASME N510-2007 (Testing of Nuclear Air Cleaning Systems). Stromaufwärts wird ein spezifischer Perfluorocarbon Tracer (PFT) aufgegeben und in den ersten Minuten gemessen, ob hinter dem Filter bereits PFT-Moleküle durchgedrungen sind.