Autotrac 101

Der AUTOTRAC 101 ist ein Gasanalysator, der speziell auf die genaue Analyse eines Tracergases hin entwickelt wurde. Es gibt ihn konfiguriert für die Analyse von Schwefelhexafluorid als Tracergas oder für die Analyse von bis zu 5 Perfluorocarbon Tracer. SF6 und PFT sind Gase, die künstlich hergestellt werden und nicht in der Natur vorkommen. Deshalb ist ihre Hintergrundkonzentration sehr niedrig (<10ppt). Aufgrund ihrer chemischen Inertheit und Stabilität sind sie perfekte Tracergase. Die Spezialisierung bei der Analytik auf diese Tracergase mittels Gaschromatograph mit Electron Capture Detector ermöglicht eine Analyse bis in den Bereich der atmosphärischen Hintergrundkonzentration.

Ein großer Vorteil gegenüber allen anderen Messverfahren (z.B. IR-Analyse) ist die Möglichkeit, Tracergas über Spritzen in Räume zu injizieren oder Plastikspritzen zur einfachen und schnellen Probenahme verwenden zu können. Zur Analyse einer Gasprobe benötigt AUTOTRAC lediglich 5 ml Gas. Weil in einem sehr niedrigen Konzentrationsbereich analysiert werden kann, sind für die meisten Fragestellungen auch nur geringste Tracergasmengen bei der Injektion nötig.

AUTOTRAC ist leicht transportabel und auch im Feldversuch einsetzbar. Für länger andauernde automatisierte Messungen verfügt der AUTOTRAC standardmäßig über zwei Probenahmekanäle, die frei programmierbar sind. Optional lässt sich das auf 9 Kanäle erweitern. Die Software ist so entwickelt, dass die üblichen Praxismessungen wie Luftwechsel nach der Konzentrationsabklingmethode (Decay) oder nach der Konstantinjektionsmethode (constant injection oder Step-up), Volumenstrommessung oder Abzugshaubenvermessung automatisiert durchgeführt werden können und AUTOTRAC die komplette Auswertung einschl. Abweichungsanalyse übernimmt.

Die Daten werden wahlweise auf dem internen Speicherchip und/oder einem angeschlossenen LapTop gespeichert oder direkt am Drucker ausgegeben.

Mit der eingebauten Kalibriergasflasche kalibriert sich der AUTOTRAC in vorzugebenen Zeitabständen automatisch selbst.

Ein Autotrac für die Analyse von Perfluorocarbontracer kann bis zu fünf verschiedene PFT analysieren. Häufig Verwendung finden folgende PFT